Angebote zu "Gesang" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Atlanta 4482 Wanduhr Quarz analog weiß Fussball...
28,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Titel: Atlanta 4482 Wanduhr Quarz analog weiß Fussball Fussballuhr Gesang Fangesang, Hersteller: ATLANTA, Herstellernummer: 4482, Rubrik: Uhr Wanduhr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Atlanta 4482 Wanduhr Quarz analog weiß Fussball...
30,90 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Quarz-Wanduhr, weiß; LED-Lichtspiel und Fangesang zur vollen Stunde, Melodie: Olé; Olé; ..., arabische Zahlen weiß; Zeiger schwarz, Sekundenzeiger rot, Durchmesser ca. 24,5 cmAnzeige: AnalogUhrwerk: Analog-Digital

Anbieter: Rakuten
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Carolus Hoppus und die Musik
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Grossformatig bebilderte Geschichte, nicht nur für Kinder ab 6 Jahren, sondern für alle, die den Zauber der Musik verspüren. Der kleine Moritz, der so gern Geige spielt aber auch Fussball, muss für einige Tage zu dem Onkel Karlheinz. Der hasst Musik, vor allem das Geigenspiel, und da er ein Zauberer ist, ein grosser sogar, zaubert er nicht nur die Musik weg, sondern auch den Gesang der Vögel und das Murmeln des Baches. So ist es in der Landschaft und im Turm von Onkel Karlheinz ganz still. Selbst dessen Mitbewohner, der freundliche Hund mit seinen Ringelsocken und der muntere Rabe, geben keine Töne von sich. Am Ende der Geschichte bricht Moritz den Zauberbann und Onkel Karlheinz erliegt von nun an für immer dem Zauber der Musik.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Carolus Hoppus und die Musik
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Grossformatig bebilderte Geschichte, nicht nur für Kinder ab 6 Jahren, sondern für alle, die den Zauber der Musik verspüren. Der kleine Moritz, der so gern Geige spielt aber auch Fussball, muss für einige Tage zu dem Onkel Karlheinz. Der hasst Musik, vor allem das Geigenspiel, und da er ein Zauberer ist, ein grosser sogar, zaubert er nicht nur die Musik weg, sondern auch den Gesang der Vögel und das Murmeln des Baches. So ist es in der Landschaft und im Turm von Onkel Karlheinz ganz still. Selbst dessen Mitbewohner, der freundliche Hund mit seinen Ringelsocken und der muntere Rabe, geben keine Töne von sich. Am Ende der Geschichte bricht Moritz den Zauberbann und Onkel Karlheinz erliegt von nun an für immer dem Zauber der Musik.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Bring mich zum Rasen
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wer sind diese Frauen und Männer, die Woche für Woche zum Fussball gehen? Ganz normale Enthusiasten, sagt Stefanie Fiebrig und hat ihr Buch den Fans gewidmet. Was sind das für Menschen, die freitags, sonnabends, sonntags, montags und gelegentlich mittwochs (einige sogar an Dienstagen oder Donnerstagen) eine geschlossene Wand aus Köpfen, Schultern und Gesang bilden, um ihre Fussballmannschaft anzufeuern? Die anlässlich eines Balles, der auf einen Pfosten trifft, im Wohnzimmer auf die Sessellehne kloppen, dass die Gläser in der Schrankwand nur so scheppern? Die tränenden Auges Schnäpse trinken müssen, weil ein ihnen persönlich ganz unbekannter Mann von Hamburg nach London verzieht, um dort zu arbeiten? Die um einen Mettigel auf den Torschützen wetten? Auch wenn es nicht so klingen mag: Die meisten von ihnen sind ganz normal. Sie brauchen keine Perücken in Nationalfarben, und manche sind auf dem Heimweg vom Stadion nicht einmal vollständig betrunken. Fussball ist Bestandteil ihres Alltags, so wie Aufstehen, Anziehen, Zähneputzen. Bloss schöner. 26 Geschichten, Porträts, Interviews und Essays, die um eine einzige Frage kreisen: Warum Fussball? - Weil ich es muss, antwortet der Fan. Weil ich es kann, sagt der Fussballprofi. Weil es mein Kind ist, seufzt seine Mutter. Weil es Kultur ist, glaubt der Künstler. Weil es gut zum Bier passt, beharrt der Gastwirt. Fussball ist in unserem Alltag fest verankert. Um das festzustellen, genügt ein Blick in den Sportteil der Tageszeitung, bisweilen sogar auf ihren Titel. Aber was sind das für Leute, die das lesen? Wo kommen die alle her? Oder waren die etwa schon immer da? Stefanie Fiebrig, Fussballbloggerin, Fotografin und Union-Fan, hat in den letzten zehn Jahren eine ganze Menge von ihnen getroffen. In BRING MICH ZUM RASEN erzählt sie von diesen - sehr unterschiedlichen - Begegnungen, die dem Leser immer wieder überraschende, berührende und erhellende Blickwinkel auf den Fussball und seine Fankultur eröffnen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot