Angebote zu "Digital" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Fussball Fan Power Meditation: Dem eigenen Team...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Spieler brauchen die mentale Unterstützung ihrer Fans. Wenn Dein Team - egal ob als Fan oder Mitspieler - Unterstützung braucht, ist diese Power Meditation genau das Richtige. Sie fördert den Siegeswillen, Teamgeist und die Top Fitness in Deiner Mannschaft. Ob vor dem Spiel, in der Pause - bring Dein Team auf eine höhere Schwingungsebene und leite all Deine Energie an Deine Spieler weiter. Dein Team steht vor einem wichtigen und entscheidenden Spiel, liegt zur Pause zurück, braucht ein Tor? Mit dieser Power Meditation kannst Du alleine oder zusammen in der Gruppe alle Kraft und Konzentration sammeln, um dann mental gestärkt und motiviert Deine Mannschaft zum Erfolg führen. SyncSouls hat hierfür 2 Fan Power Meditationen entwickelt. Eine 10 Minuten Fan Full Power-Meditation, in der vor dem Spiel alle mentalen Kräfte gesammelt und gebündelt werden - und eine 3 Minuten Kurz Power-Meditation für das schnelle Auftanken und Motivieren zwischendurch. Die Fan Meditationen benutzen wirksame kurze Tiefenatemübungen und Motivationsformeln (Mantras). Viel Spaß und Erfolg für die Mobilisierung der spirituellen Kraft als Fan für seine Mannschaft wünscht SyncSouls mit der Fußball Fan Power Meditation! Möge das Spiel beginnen... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Torsten Abrolat. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/sync/000078/bk_sync_000078_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Die große Fussball-Box. Das Original Playmobil ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Paul spielt mit seinen PLAYMOBIL-Welten im Kinderzimmer. Seine drei Lieblingsfiguren Sam, Emil und Liv dürfen dabei nicht fehlen. Immer wenn er das Zimmer verlässt, passiert jedoch etwas sehr Merkwürdiges: Die Playmos werden lebendig und erleben ein aufregendes Abenteuer.In der Folge "Das grosse Spiel" spielen die Kinder aus Heudorf und Hasenberg um die Lichtung am Mondsee. Nur der Sieger darf dort sein Lager bauen. Gegen die unfairen Hasenberger haben die Heudorfer jedoch keine Chance; bis die Playmos kommen...In der Folge "Im Fussballfieber!" geht es bei der Fussball-Jugendmeisterschaft drunter und drüber, als plötzlich Ritter das Spielfeld stürmen. Emil, Liv und Sam bringen den Rittern das Dribbeln bei, kommen einem windigen Manager auf die Spur und helfen dem Flankenfelder SC gegen die harten Jungs vom 1. FC Wadendick...In der Folge "Die magische Fussballmeisterschaft" ist Zauberer Fidula Zimt seine Kristallkugel heruntergefallen und hat die ganze Umgebung in ein großes Fussballfeld verwandelt. Nur eines kann diesen Zauber rückgängig machen: Ein Fussballturnier! Doch leider geht so manches schief, wenn Römer gegen Ägypter, Ritter gegen die Feuerwehr und die Playmos gegen Piraten spielen ... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gerrit Schmidt-Foss, Santiago Ziesmer, Ricardo Richter, Nicolas Artajo, Giuliana Jakobeit. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/flof/000617/bk_flof_000617_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Sportsponsoring im Profifußball. Von klassische...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,3, Hochschule für Gesundheit und Sport, Ismaning, Sprache: Deutsch, Abstract: Zielsetzung dieser Studienarbeit ist die Darstellung des Sportsponsorings und dessen Möglichkeiten im Profifussball. Eingangs erfolgt eine allgemeine Betrachtung des Sportsponsorings. Dazu werden zunächst unterschiedliche Definitionsansätze untersucht sowie die Ziele des Sportsponsorings erläutert. Zudem wird in dem ersten Kapitel seine Funktion als Bindeglied zwischen dem Sport, den Medien und der Wirtschaft dargestellt. Anschliessend wird das Sportsponsoring im Profifussball, angefangen bei seinem Ursprung und der historischen Entwicklung bis hin zu den unterschiedlichen und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Im weiteren Verlauf werden die relevanten Folgen der voranschreitenden Digitalisierung beschrieben, die sich auch auf das Sportsponsoring auswirken. Hierzu wird auf das Digital Sponsoring und auf die verschiedenen Social-Media-Kanäle eingegangen. Abschliessend wird anhand der deutschen Fussball-Bundesliga sowie der englischen Premier League und deren internationalen Ausrichtung das weltweite Sportsponsoring und dessen Möglichkeiten auf internationalen Märkten verdeutlicht. Im Fazit der Studienarbeit werden die wichtigsten Inhalte und die daraus resultierenden Erkenntnisse abschliessend zusammengefasst.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Mobiles Fernsehen - Ein Projekt mit Zukunft?
19,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: befriedigend, Universität Wien (Publizistik- und Kommunikationswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Fernsehen ist seit vielen Jahren das Medium, welches am meisten genutzt wird. Jeder sieht jeden Tag fern, Programm gibt es 24 Stunden pro Tag. Nun erwartet der Medienmarkt ein völlig neues Produkt: das Mobile Fernsehen, oder auch Mobile TV genannt. Empfangbar überall und zu jeder Zeit auf Handys, wird etwas bisher nicht Dagewesenes geschehen: die totale Medienkonvergenz auf einem einzigem Gerät. Das Lean-Back-Medium Fernsehen soll durch das Mobile Fernsehen auf Handhelds zum interaktiven, kommunikativen Allround-Medium werden, dass die Menschen unterhält, informiert und vereint. Bis spätestens Juni 2008, also zum Beginn der Fussball EM in Österreich, soll das Mobile Fernsehen für jeden in österreichischen Ballungszentren möglich sein, später dann sogar flächendeckend. Zu diesem Zweck gründete man die mobiletvaustria (bestehend aus ORF, mobilkom austria (A1), Hutchison 3G, Siemens Österreich, ORS , FH Salzburg; gefördert von der RTR-GmbH) und startete im Februar 2007 in Wien einen Testbetrieb mit 1.000 Teilnehmern. Ziel ist es, diesen Testbetrieb möglichst schnell als Regelbetrieb zu übernehmen. Die Versuche dauern aktuell noch an (bzw. wurden auf Wunsch der Tester verlängert), die Akzeptanz der Testnutzer ist sehr hoch. Im Rahmen des Praktikum-Seminars am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft Wien bei Frau DDr. Julia Wippersberg soll zum Thema Mobile TV eine Befragung zukünftiger Nutzer durchgeführt werden, um deren Interessen, Erwartungen und Ängste aufzudecken, um so die Chancen für Mobiles Fernsehen in Österreich herauszufiltern. Gesendet wird auf mobile Endgeräte, also Handys oder andere Handheldgeräte, die das Fernsehprogramm jedoch nicht über das Handynetz erhalten, sondern über das Rundfunknetz, wie das klassische Fernsehen auch. Die Übertragungsart ist der DVB-H Standard, 'Digital Video Broadcasting - Handheld'. Das besondere an diesem Standard ist, dass man sich mit diesem mobilen Endgerät beliebig bewegen kann, ohne dass die Übertragung gestört oder unterbrochen wird. Durch die Tatsache, dass der DVB-H-Standard ein Rundfunksignal und kein Mobilfunksignal ist, können beliebig viele Teilnehmer mit ihren Handys am Mobilen Fernsehen teilnehmen und die Übertragungsrate für beispielsweise einen Beitrag beträgt einmalig 300 kbit/s. In Italien gibt es schon längere Zeit einen kommerziellen DVB-H Betrieb für Handyfernsehen, dessen Erfolg bei der Fussball WM 2006 sichtbar wurde.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Inhaltsanalytischer Vergleich der Darstellung v...
12,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,8, Technische Universität Ilmenau (Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft), 114 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Theorie heisst es: Journalisten passen ihre sprachlichen Mittel an ihr Kommunikationsziel und Publikum an. In der vorliegenden Diplomarbeit wird untersucht, ob dies in der Praxis nachzuweisen ist. Sechs verschiedene Zeitschriften wurden mittels einer Inhaltsanalyse auf Unterschiede in der Kommunikation über Technik hin untersucht. Der Kommunikationsgegenstand war hochauflösendes Fernsehen (HDTV). Dieses befand sich während des Untersuchungszeitraums - Oktober 2005 bis Mitte Juni 2006 - in Deutschland noch im frühen Stadium der Diffusion. Im Untersuchungszeitraum lagen mehrere Meilensteine der Entwicklung von HDTV: der Start der ersten deutschen HDTV Sender, das Weihnachtsgeschäft mit günstigen 'HDready' Fernsehern, die CeBIT Messe und die in HDTV gesendete Fussball Weltmeisterschaft. Es wurden verschiedenartige Zeitschriften ausgewählt, die auf unterschiedlichen sprachlichen Ebenen vermutet wurden. Die Programmzeitschriften 'Hörzu' und 'TV Spielfilm', die Nachrichtenmagazine 'Focus' und 'Spiegel' und die populärtechnischen Zeitschriften 'c¿t' und 'Digital Tested'. Die Inhaltsanalyse war durch die Hypothese geleitet, dass zwischen den Ebenen Unterschiede in der Berichterstattung über HDTV existieren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Profis - Paul Breitner & Uli Hoeneß und die BL-...
15,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

'Dokumentar- und Spielfilme über beinahe alle Sportarten gibt es seit Jahrzehnten reichlich. Zu den mitreissendsten, spannendsten und rührendsten Sportstreifen gehören sicher Rocky, Wie ein wilder Stier und When we were Kings für die Boxfans, Grand Prix und Le Mans für die PS-Fans und Klassiker wie Das Wunder von Bern und natürlich Sönke Wortmanns Ein Sommermärchen für die Fussballfans. Als Mutter aller Fussball-Dokus wird jedoch nur ein Film bezeichnet: PROFIS. Der ungeschminkteste Backstage-Report der Bundesliga-Geschichte schildert aus der Sicht zweier Starspieler die Ereignisse einer turbulenten Saison so unmittelbar wie noch nie. Paul Breitner und Uli Hoeness heissen die beiden Hauptakteure, die es nach übereinstimmender Meinung heute für völlig undenkbar halten, was damals passierte: Dass ihnen nämlich die Regisseure Christian Weisenborn und Michael Wulfes eine komplette Saison lang zäher als jeder Manndecker auf den Leib rücken durfte. Die Filmemacher mussten allerdings versprechen, unsichtbar zu bleiben. Doch als sich unter dem Quartett zunehmend Freundschaft ausbreitete, durften die Kameras weiterlaufen, wo andere abschalten müssen. Mit dem Ergebnis, dass diese Produktion die bislang intimsten Einblicke in das Leben und Leiden zweier Profis, die Machenschaften des harten Fussball-Business und des ganzen Bundesligaalltags gewährt. Ein Portrait, das in punkto Nähe und Offenheit seinesgleichen sucht. Pressezitate: Ein einmaliges Dokument der Zeitgeschichte (Die Zeit) Eine Offenbarung - sogar für Bayern-Hasser (Stern) Näher geht es nicht (Frankfurter Allgemeine) Der ungeschminkteste Backstage-Report der Bundesliga-Geschichte (TZ) Ein Kultstück. Respekt. Spitze. Wahnsinn (Abendzeitung) Ein Muss und Sehgenuss (Westdeutsche Allgemeine) NEU AUF DIESER DVD: Digital Remastered; 16:9 PAL 1080i; aktuelle, ausführliche Interviews mit Paul Breitner und Sepp Maier; als Option englische Untertitel'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot